Mexiko

Mexiko - Essen und Trinken

Die mexikanische Küche wurde von vielen verschiedenen Traditionen, wie der aztekischen, spanischen, arabischen und karibischen, geprägt. Besonders Mais, Bohnen, Früchte und bestimmte Gemüsesorten spielen in Mexiko eine besondere Rolle. Regional fällt auf, dass im Süden die Indio-Küche und im Norden die spanische Küche vorherrscht.

Typisch mexikanische Gerichte sind z.B. Jalapeños, Taccos, Quesadillas oder auch Pozole und Guacamole. Natürlich darf bei den typisch mexikanischen Gerichten nicht das berühmte Chili fehlen. Chili hat seinen Ursprung in Mexiko. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass es in Mexiko weltweit die größte Vielfalt mit etwa 90 verschiedenen Chilisorten gibt. Ebenso ist Mexiko weltweit führend im Konsum, da es kaum ein mexikanisches Gericht ohne Chili gibt. Beliebte Süßigkeiten in Mexiko sind z.B. Michoacán und Guanajuato. Die üblichen Getränke in Mexiko sind Bier, Tequila, Mezcal oder Pulque.